Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser die Annahme von Cookies und starten diese Seite neu!

Der Zetros BlueTec 3/5.

Hohe Transportleistung,
hohe Wirtschaftlichkeit.

Der Zetros BlueTec 3/5 in der Agrologistik.

Souverän im Gelände, unschlagbar auf der Straße: Der Zetros ist für die Anforderungen landwirtschaftlicher Ernteketten mit immer längeren Transportwegen optimal gerüstet. Dank exzellenter Offroad-Fähigkeiten und Lkw-typischer Straßentauglichkeit erledigt der Zetros landwirtschaftliche Transportaufgaben schnell, zuverlässig und vor allem höchst wirtschaftlich.

Transportleistung

Günstige Unterhaltskosten, geringer Kraftstoffverbrauch und hohe Ladekapazität reduzieren die Transportkosten. Ein leichter und schneller Wechsel der Auflieger machen den Zetros darüber hinaus vielseitig einsetzbar - z. B. für den Transport von Silage und Erntegütern, als Gülletanker oder mit Spritz- und Dungstreuaufbauten. Das Gesamtzuggewicht liegt bei 40 t.

Geländeeigenschaften

Der Zetros ist auf Einsätze in schwerem Gelände optimal vorbereitet. Hierfür sorgt sein überlegenes Offroad--Konzept, das selbst extremen Anforderungen an die Bodenbefahrbarkeit standhält. Das hervorragende Zusammenspiel leistungsfähiger Fahrwerkskomponenten und eines Automatikgetriebes gewährleistet schnelles, entspanntes Fahren und sicheres Durchkommen im Schlecht-Weg-Einsatz. Aus dem überlegenen Traktionsverhalten und der niedrigen Schwingungsbelastung für Fahrer und Beifahrer resultiert ein Höchstmaß an Mobilität.

Robustheit

Der Zetros ist hart im Nehmen. Für Aufgaben unter Extrembedingungen stehen Robustheit und Zuverlässigkeit an oberster Stelle. Ob durch Wasser, Schlamm oder Geröll, bei Hitze oder Minusgraden - überall dort ist der Zetros genau die richtige Wahl.

Wirtschaftlichkeit

Weniger Cent pro Kilometer - mit den einsatzoptimierten Antriebsstrangkonfigurationen des Zetros sind Sie wirtschaftlich unterwegs. Für einen niedrigen Verbrauch sorgen dabei die zuverlässigen Euro V- bzw. Euro III-Motoren und die SCR-Diesel-Technologie.