Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser die Annahme von Cookies und starten diese Seite neu!

Der Arocs BlueTec 6.

Robustheit trifft Effizienz.

Der Arocs BlueTec 6 in der Agrologistik.

Der Arocs - die neue Größe in der Agrologistik: Mit hoher Motorleistung und optimaler Kraftübertragung durch seinen innovativen Antriebsstrang meistert der neue Mercedes-Benz Arocs souverän auch anspruchsvolles Gelände. Die neuartige, robuste Rahmenkonstruktion zeichnet sich durch besondere Verwindungsfähigkeit aus und steckt auch große Lasten locker weg. Das Gesamtzuggewicht liegt bei 40 t.

Robustheit

Der Arocs definiert Robustheit neu. Er ist ein Lkw, der auch unter schwierigen Bedingungen dem einzigen Maßstab, den man anlegen kann, gerecht wird: der Praxis. Auch als Zugmaschine mit Auflieger ist der Arocs für fast jede Herausforderung bereit - nicht zuletzt dank seines stabilen Rahmens und seines Allradantriebs.

Effizienz

Bei der Entwicklung und Konstruktion des Arocs wurde eine Vielzahl von technischen Maßnahmen umgesetzt, die alle nur ein Ziel verfolgen: mehr Effizienz. Konkret: weniger Verbrauch und weniger Kosten. Vom ersten Tag an. Und über die gesamte Nutzungsdauer.

Kraft

Der neue Arocs kann jede Fahrsituation kraftvoll meistern - auf der Straße wie auf dem Feld. Weil er serienmäßig mit robusten und durchzugsstarken Euro VI-Motoren, der weiterentwickelten Schaltautomatik Mercedes-Benz PowerShift 3 und einer neuen, einzigartigen Federungs- und Rahmenkonstruktion ausgestattet ist.

Ergonomie

Beim ersten Probesitzen und nach unzähligen Fahrten - das Fahrerhaus des neuen Arocs zeigt, was einen begehrten Arbeitsplatz auszeichnet. Mit vorbildlicher Ergonomie, hoher Funktionalität und vielen praktischen Details, die schwere Jobs einfach leichter machen.